Aktuell

Nachwuchs Ostschweizer Meisterschaft Halle 2021/2022:                      Spielpläne Online

Die Spielpläne für die Qualifikationen in den Kategorien U10 bis U14 vom Sonntag, 14. November 2021 sowie der Qualifikation der Kategorie U16 vom Samstag, 13. November 2021 sind online:

 

Sa. 13.11.2021

U16: Spielorte Diepoldsau (OZ Kleewies), Wängi (Dammbühl), Spielbeginn jeweils 10.00 Uhr; Spielplan

 

So. 14.11.2021

U10: Spielort Diepoldsau (Kirchenfeld), Spielbeginn 09.00 Uhr; Spielplan

U12: Spielort Diepoldsau (Kirchenfeld), Spielbeginn 13.00 Uhr; Spielplan

U14: Spielort Wängi (Dammbühl), Spielbeginn 08.30 Uhr; Spielplan


Nachwuchs Ostschweizer Meisterschaft Feld 2021: Widnau, Diepoldsau, Ettenhausen und RiWi gewinnen Goldmedaillen

Am 25. und 27. Juni 2021 fanden die Finalrunden der Ostschweizer Nachwuchsmeisterschaft 2021 statt.

 

Am Freitagabend konnte sich FG RiWi in einem knappen U16-Final gegen FG Elgg-Ettenhausen durchsetzen und den Titel gewinnen. Im Spiel um Platz drei behielt TSV Jona die Oberhand gegenüber TV Oberi.

 

Die Kategorien U10-U14 spielten am Sonntag, 27. Juni ihre Finalrunden. Bei traumhaftem Wetter auf den Sportplätzen konnten die Zuschauer mitreissende Spiele beobachten. In der Kategorie U10 setzte sich JFB Widnau im Final gegen FG RiWi durch. Bronze ging an den FBV Ettenhausen. Auch in der Kategorie U12 geht der OSM-Titel ins Rheintal. Der SVD Diepoldsau setzte sich im Final gegen FBV Ettenhausen durch.  Bronze konnte sich Affeltrangen sichern.  Schliesslich konnte sich im U14-Final FBV Ettenhausen in einem sehr knappen Spiel gegen SVD Diepoldsau durchsetzen. FG RiWi erkämpfte sich die Bronzemedaille.

U10:

1. JFB Widnau

2. FG RiWi

3. FBV Ettenhausen

 

Schlussrangliste

U12:

1. SVD Diepoldsau-S,

2. FBV Ettenhausen

3. STV Affeltrangen

 

Schlussrangliste

U14:

1. FBV Ettenhausen

2. SVD Diepoldsau-S.

3. FG RiWi

 

Schlussrangliste

U16:

1. FG RiWi

2. FG Elgg-Ettenhausen

3. TSV Jona

 

Schlussrangliste




Feld 2020: Ergebnisse Nachwuchs-OSM

 

Am Sonntag, 9. August 2020 fanden die Ostschweizer Faustball-Nachwuchsmeisterschaften statt.

In Widnau spielten die Kategorien U10 und 12 um die Medaillen, währen die U14- und U16-Mannschaften in Affeltrangen bzw. in Dozwil den Ostschweizer-Meister unter sich ausmachten:

U10:

1. JFB Widnau

2. STV Affeltrangen

3. FG RiWi 1

U12:

1. STV Affeltrangen

2. FBV Ettenhausen

3. TS Höchst

U14:

1. FBV Ettenhausen

2. STV Affeltrangen

3. Jugi Zizers

U16:

1. FG Elgg-Ettenhausen

2. FG RiWi 1

3. FG RiWi 2



Halle 19/20: Ergebnisse Nachwuchs-OSM

An diesem Wochenende fanden die Finalrunden der Ostschweizer-Nachwuchsmeisterschaft statt.

Die Medaillengewinner lauten:

U10:

1. JFB Widnau

2. STV Wigoltingen

3. STV Affeltrangen

U12:

1. STV Affeltrangen 2

2. SVD Diepoldsau

3. TS Höchst

U14:

1. FBV Ettenhausen

2. FG RiWi 2

3. SVD Diepoldsau

U16:

1. TS Höchst

2. FG RiWi 1

3. FG RiWi 2



Nachwuchs - Faustball-Kids Future - Konzept

Die Zahlen der aktiven Faustballer gehen stark zurück! Swiss Faustball hat nun mit der AUKO ein Konzept erarbeitet, was zur Nachwuchsförderung dienen soll. Vor allem Faustballer/innen der 1. Liga bis zur NLA sind angesprochen.

mehr erfahren